Isch Misch war hier

Am 03.01.2011 um 15:49 Uhr schrieb “Isch Misch” in einem älteren Blogpost zum Thema “Lebensmittel zum Abgewöhnen”. Eigentlich wollte ich den verirrten Kommentar hier einbinden um darauf zu antworten, aber am 04.01.2011 um 17:20 Uhr machte Sie sich die Arbeit um noch ausführlicher “zu antworten”.

Isch Misch scheint übrigens die junge Frau aus dem Post “Behindern des Winterdienstes durch Parken auf Gehwegen” zu sein. Zum Verständnis, die junge Frau wohnt seit knapp einem Jahr in einem der Häuser nahe der Hauptstraße in unserer Straße und zwar zur Miete.  Ihr Kommentar hier als Originalzitat.

Leider gibt es Leute die sich viel zu sehr in andere Angelegenheiten einmischen doch nun muss ich hier einiges klar stellen.

Zur erklärung dieser Ausführung:

1. Irgendjemand (wird hier nicht genannt, aber mir bekannt) der irgend einen Freitag auf eine Schulung nach Bad Berka musste (Wen interessierts) hatte nichts anderes zu tun als gegen 04:30 Uhr Photos von fremden parkenden Autos zu machen (bist du Polizist oder Angestellter beim Ordnungsamt?).

2. Dann wird jemandem vorgeworfen eine Ordnungswidrigkeit zu begehen, und das schon seit 15 Jahren.(na klar)

3. Die Ausführungen die hier gemacht werden von wegen “das parken ist auf Gehwegen grundsätzlich verboten” stimmt zwar (das wars aber auch schon)

4. Denn: zum Parken auf dem Gehweg muss ein Gehweg vorhanden sein, klingt komisch ist aber so, denn in der Straße: Im Dorfe; 07950 ;Zeulenroda und Triebes OT Mehla besteht kein Gehweg.

5. Jetz fragt man sich doch was ist dann das was gepflastert ist ??? Ja genau ein Seitenstreifen ( Bravo wer selbst darauf gekommen ist)

6. Wo der unterschied ist ? :

Ein Gehweg ist ein Weg der für Fußgänger eingerichtet und bestimmt ist, von der Fahrbahn getrennt und als Gehweg – durch Pflasterung, Plattenbelag oder auch auf sonstige Weise – äußerlich erkennbar ist. Die Grenze zur Fahrbahn bildet GRUNDSÄTZLICH die Bordsteinkante.

Und haben wir eine Bordsteinkannte ???

Nein nicht mal eine abgesengte !!!

Davon abgesehen ist auch im Bauplan kein Gehweg eingetragen.

7. Der Nachbar hat nicht auf dem unbebauten Nachbargrundstück den Schnee weggeschaufelt sondern auf der nicht errichteten Seitenstraße.

Lesen und Verstehen wenn man schon so neunmalklugdaherredet und und jemanden einer Ordungswidrigkeit bezüchtigt. (wo wir schon einmal beim Tüpfleschissen sind geb ich das hier auch noch an)

8. Für den als Tipp (der hier nicht genannt, aber mir bekannt)

Also was lernen wir daraus:

Richtige Infos sind eben immer unerlässlich

Wenn man keine Ahnung hat einfach mal die Fr…. halten.

Die Straße wurde von dehnen hier ansässigen und Bauherren mit bezahlt, also würde ich mich mal an deiner Stelle nichgt so weit aus dem Fenster lehnen vor allem nicht als Zugezogener, und wenn es dir nicht passt pack deine Sieben Sachen und geh dahin zurück wo die Roster angeblich Rostbratwurst oder Bratwurst genannt werden.

  1. Getroffene Hunde Bellen.
  2. Ich habe mich nicht in Dinge anderer Menschen eingemischt, sondern ich habe meine Meinung gesagt.
  3. Das Ordnungsamt wird mir sicher Auskunft geben können ob Gehweg oder Seitenstreifen.
  4. Auf Ihr Niveau begebe ich mich nicht. Enttäuschtes Smiley

Mich stört übrigens nicht das Parken auf der Straße an sich, sondern  das Behindern von Räumdiensten aus folgenden Gründen:

  • Feuerwehr und Krankenwagen können die ungeräumte Straße nicht mehr befahren und ihre Aufgaben nicht mehr wahrnehmen,
  • die Stadtentsorgung fährt nicht mehr in die Straße hinein und Abfälle werden nicht mehr entsorgt und
  • andere Bürger werden behindert.

Eine Reaktion zu “Isch Misch war hier”

  1. Isch Misch

    1. Isch Mich ist nicht die Junge Frau.

    2. Getroffene Hunde… ??? wenn dann heißt das doch betroffene Hunde…, so lautet das Sprichwort (oder wird das bei euch in Weimar so ausgesprochen)

    3. zu 2. du hast nicht deine Meinung kund getan sondern Gesetzestexte im falschen Zusammenhang gepostet.

    4. zu 3. ja renn zum Ordnungsamt (hast da die einzigen Freunde) die werden sich bestimmt freuen dieses hoch wichtige Thema zu bearbeiten.

    5. zu 4. auf mein Niveau??? (nee dahin kommst nicht)

    Zitat:“Mich stört übrigens nicht das Parken auf der Straße an sich“
    ach nee??? und deswegen zitierst hier Gesetzestexte die nicht zum Thema passen?

    Zitat:“Feuerwehr und Krankenwagen können die ungeräumte Straße nicht mehr befahren und ihre Aufgaben nicht mehr wahrnehmen
    die Stadtentsorgung fährt nicht mehr in die Straße hinein und Abfälle werden nicht mehr entsorgt“ ach wirklich???
    dann schau dir doch die Straße vor deinem Grundstück an oder den Wendehammer was glaubst du denn, warum die Müllabfur rückwärts die Straße hinauffährt. Du hast wohl genügend Zeit dazu, es zu räumen wenn man sich die anderen extrem wichtigen Dinge anschaut die du hier postest.

    Grüße von einem der hier länger wohnt als du!

Einen Kommentar schreiben