Post vom RA Tank

Nachdem ich nun schon seit einiger Zeit mit Vater & Sohn der Schmidtlein GmbH und ihrem Rechtsanwalt, dem Herren Tank aus Osnabrück, im Real Life einen regen Briefwechsel führe, finde ich heute morgen ein besonderes Schmankerl in meinem Posteingang – eine Mail vom RA Tank mit dem Subjekt „Mahnung AZ: 712929/22“. Darin wird mir angeraten die Summe von 859,– € zu bezahlen, weil mich sonst die gerechte Strafe der Gebrüder Schmidtlein und ihres Interessenvertreters treffen würde – selten so gelacht.

Keine Frage, dass die in der eMail genannte, signierte Originalrechnung einen Trojaner „Trojan-Downloader.Win32.Nurech.bf“ enthält. Einzelne Dateien kann man übrigends sehr schnell bei Kaspersky online prüfen lassen.

Wer Informationen über Menschen haben möchte, die sich gegen Vater & Sohn Schmidtlein oder den Herren Tank wehren, schaut bspw. im Abzocke-Forum oder im Law-Blog nach.

tank.thumbnail.jpg

Da ich an noch an das Gute in der Welt glaube, hoffe ich, dass bei all dem Schmutz mit dem die Spammer das Netz überfluten, durch diese Aktion auch etwas an den sauberen Gebrüdern und ihren Gehilfen hängen bleibt.

Einen Kommentar schreiben