Monatsarchiv für Juni 2007

Schlachteplatte

Mittwoch, den 27. Juni 2007

Nach dem milden Winter gibt es draußen wieder richtig viele Mäuse, was dazu führt, dass sich die Bussardpopulation auch vergrößert. Gern sehe ich den großen Vögeln beim Segeln zu. Leider veranstalten die Kerle beim Schlachten nach dem Fangen eine üble Metzelei. Bei uns auf der Wiese machen sie das auf einem alten Wasserschacht aus Beton, […]

Ab heute wird zurückgeschossen – Part 2

Montag, den 25. Juni 2007

Am letzten Wochendende schrieb ich 2 Briefe an folgende ehrenwerte Firmen und sandte sie dann am Montag per Rückschein ab, unter „Ab heute wird zurückgeschossen!“ berichtete ich darüber. Es handelte sich um den ehrenwerten Herrn Michael Burat von NETCONTENT LTD. aus 60599 Frankfurt und die ehrenwerte Frau Martiná Gazikowa von Ahnenforschung LTD. aus 64347 Griesheim. […]

Spammer können Reimen

Samstag, den 23. Juni 2007

Seit Mittwoch kommen vermehrt SPAM-Mails von privaten Zombie-Rechnern. die SPAMPAL n.n. zweifelsfrei als Spam markiert, die mich aber stark erheitern. Natürlich geht es um die kleinen Blauen, die offensichtlich aus dem Leben der Amerikaner nicht mehr wegzudenken sind, denn SPAM zeigt immer ein Spiegelbild dessen, was auf dem amerikanischen Markt gefragt ist. Nach Repliken von […]

Ab heut wird zurückgeschossen!

Dienstag, den 19. Juni 2007

Wenn man minderjährige Kinder im Haushalt hat und einen INet-Anschluss besitzt, dann hat man häufig Freude mit ungerechtfertigten Rechnungen und Mahnungen von sauberen Internetfirmen, Inkassovereinen und Rechtsanwälten. Auf der Webseite von verbraucherrechtliches.de wird eine große Zahl derartiger Saubermänner unter der Überschrift Internet-Vertragsfallen bekannt gemacht, dort werden auch Tips zur Vorgehensweise dagegen gegeben. Nachdem ich in […]

Online-Virenscanner und zwei nützliche Tools

Dienstag, den 12. Juni 2007

Oft hat man die Notwendigkeit irgendeine Datei mal grad eben schnell auf Viren zu überprüfen, sei es, das man ein Programm ausprobieren möchte, welches aus dem dunkleren Bereich des Netzes stammt oder man seinem eigenen Virenscanner nicht so traut und gern eine „Zweitmeinung“ einholen möchte. Sicher helfen diese Online-Virenscanner nicht mehr, wenn das System total […]